Galerie

Das Kinderfest am Weltfrühchentag - ein voller Erfolg!


Am 17. November 2018 war es wieder soweit: Der Frühchenverein „federleicht e.V.“ lud von 12-17 Uhr zum Kinderfest ins Foyer des Klinikums Worms ein, um die Allerkleinsten zu feiern!
Die ehrenamtlichen Helfer (Schwestern, Ärzte, Mamas und Papas ehemaliger Frühchen) verwandelten den Konferenzraum in ein kleines, gemütliches Festzelt.
Purpurfarbene Luftballons schmückten den Raum, Tombola und Glücksrad lockten die Besucher, aber auch Informationen zum ernsten Anlass des fröhlichen Festes waren zu finden: Am Eingang wurde die sogenannte „Giraffe“ präsentiert. Ein Inkubator, in dem die Frühchen rundherum versorgt werden können – eine Anschaffung, die von den Spenden des Frühchenvereins mitfinanziert wurde.
Gleich zu Beginn gab es ein großes Hallo, denn es strömten viele ehemalige Frühchen mit ihren Eltern ins Klinikum, um die Schwestern und Ärzte zu begrüßen, die sie auf der Intensivstation betreuten und ihnen beim schweren Start ins Leben halfen. Alle Beteiligten freuten sich über das Wiedersehen und man tauschte sich in lockerer Atmosphäre natürlich über die Zeit auf Station, aber auch über die tolle Entwicklung der kleinen Kämpfer aus.
Darunter mischten sich Mamas, die noch mittendrin im Hoffen und Bangen um ihre
kleinen Schätze stecken und das Fest als willkommene Abwechslung zum Alltag auf der Frühchenstation schätzten. Es macht Mut, in die strahlenden Kinderaugen zu blicken, die einst denselben Weg wie die aktuellen Patienten gehen mussten.
Während sich die Eltern unterhielten, zogen die Kinder Lose bei der Tombola und nahmen ihre großen und kleinen Gewinne freudig entgegen. Andere drehten begeistert das Glückrad und heimsten Kleinigkeiten wie Stifte und Malbücher ein oder wurden mit dem Hauptgewinn – einem Einkaufsgutschein für die Kaiserpassage – überrascht. Außerdem wurde Weihnachtsdekoration unter Anleitung gebastelt und am Nachmittag begann das Highlight für die größeren Kinder: Auf einmal mischten sich stolze Einhörner, Piraten, Indianer und Tiger unter die Gäste dank des Kinderschminkers Benjamin Tielmann, der an diesem Tag die Kinder natürlich gratis verwandelte!
Der Kuchenbasar erfreute sich nicht nur bei den Gästen des Festes großer Beliebtheit, sondern auch bei den Patienten und Besuchern des Krankenhauses. So konnten alle gespendeten Backwaren am Ende verkauft werden und inklusive Spenden und Tombolaerlös kann der Frühchenverein federleicht dieses Jahr stolz auf eine beachtliche Einnahme sein. An dieser Stelle sei den großen und kleinen Spenderinnen und Spendern gedankt, die es ermöglicht haben, dass das Frühchenfest so ein Erfolg geworden ist.

 

Ein besonderer Dank geht an: die Landfrauen Eich, die Landfrauen Osthofen, Klinikum Worms, Eis Simoni, DM-Filialen Worms, Tiergarten Worms, Fidus Apotheke in Osthofen, MWR Schuhe, Ambiente Worms, JaNi, Genusswerkstatt Weinreich in Bechtheim, Fritz Stephan gGmbH, Kaiserpassage, Media Markt, Nähwerkstatt in Bobstadt, Kurpfalzpark, Cabalela, Vanini, Bärentreff, das EWR, die Bergkirche Hochheim sowie an alle privaten Spenderinnen und Spender!
Ein großer Dank auch an Benjamin Tielmann, der kurzfristig eingesprungen ist um die kleinen Besucher zu schminken.

 

In diesem Sinne freut sich der Frühchenverein federleicht e.V. auf das nächste Fest und drückt allen kleinen Patientinnen und Patienten weiter die Daumen, dass auch sie bald groß und stark sind, um im nächsten Jahr persönlich dabei sein zu können.

Hier finden Sie uns

Klinikum Worms

Station 15

Federleicht e.V.

Gabriel-von-Seidl-Str 81
67550 Worms

Spendenkonto

Federleicht Frühchenverein

Sparkasse Rhein-Hardt

IBAN DE19 5465 1240 0005 3386 60

BIC MALADE51DKH

Kontakt

nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frühchenverein Federleicht e.V. Verein zur Förderung von Frühgeborenen und deren Eltern